(16.10.2018)

Anfang vom Ende der alten Herren?

 

Kurzfristig sprang die Freizeittruppe aus Mörsdorf für die Westvororte ein. Um überhaupt.....

(**weiter**)

(25.09.2018)

Das war mal gar nichts !!!

 

Schwach, schwächer, Zwätzen Alte Herren.
Bei den Gastgebern in Neustadt gab es trotz Chancenflut nicht viel zu holen.....

(**weiter**)

(25.09.2018)

Zu Gast in Neustadt 

 

Nach einer erneuten Absage, diesmal durch Stadtroda, geht die Reise nun nach Neustadt.
Man darf gespannt sein, wie sich die AH nach der Zwangspause dort präsentieren!
Anstoß ist am Freitag (28.09.) 18.30 Uhr

(17.09.2018)

Erneute Niederlage in Steudnitz 

 

Dem guten Spiel in Naumburg folgte ein schlechter Kick in Steudnitz, welcher mit 3:2 verloren wurde.
Der unterirdischen Leistung des Schiedsrichters (auf beiden Seiten), passten wir uns nahtlos an!

(13.09.2018)

Fluss abwärts ... 

 

Nach der ansprechenden Leistung und dem daraus resultierenden 3:0 Sieg in Naumburg, geht es wieder Fluss abwärts.
Zu Gast sind wir am 14.09.18 in Steudnitz. Anstoß 18.00 Uhr!

(06.09.2018)

The same procedure on last year 

 

"Die Zwätzener Jungs sind weiter auf Rekordjagd. Vorige Woche schlug es nach 2 Minuten und 30 Sekunden im...."

(**weiter**)

Den Spielbericht aus Sicht der "Pillendreher" findet ihr ***HIER***. Dort wurden NUR 4 Tore gezählt ;-) !

(28.08.2018)

Sag mir wo die Spieler sind, wo sind sie geblieben……..

 

 

"Zwätzen mit 12 matchfähigen Spielern angereist, wollte erst mal sicher hinten....."
(**weiter**)

(21.08.2018)

Blitz und Donner ...

 

Blitz und Donner verhinderten die Chance zur "Aufholjagd" der Gastgeber, welche gegen die Naumburger bei Pausenpfiff verdient mit 0:2 zurück lagen. Die Zuschauer waren allerdings der Meinung, dass es so besser war, denn unser Spiel war alles andere als gut!

Am kommenden Freitag reisen wir nach Teichröda! Mal sehen, was der Wettergott dort vor hat!

(Foto: Tommy / Bearbeitung: Boll-Ski)
(Foto: Tommy / Bearbeitung: Boll-Ski)
mannschaftsfoto2018-01.png
Portable Network Grafik Format 38.9 MB

(09.08.2018)

Fotoshooting..

 

Am Freitag (10.08.) soll es zum Fotoshooting der AH kommen. Ziel ist wieder mal ein Mannschaftsfoto mit so gut wie ALLEN Mitgliedern der Alten Herren des SV Jena-Zwätzen.
Danach gibt es noch ein lockeres Spielchen und für Essen und Getränke wird auch gesorgt!
Treff ist 18.00 Uhr auf dem Sportplatz.

(06.08.2018)

Dank Timo endlich wieder Spielberichte...

 

"Erstes Spiel der neuen Saison brachte uns mit den Scheubengrobsdorfern eine bisher unbekannte Mannschaft an die Brückenstrasse. Bei hohen Außentemperaturen entwickelte sich ein sehenswertes Fussballspiel....."
(**weiter**)

(06.08.2018)

Sieg gegen Gera-Westvororte

 

Mit den Gästen aus der ehemaligen Bezirkshauptstadt stellte sich ein unbekannter Gegner in Zwätzen vor.
Mit 5:1 konnten die Gastgeber das Spiel für sich entscheiden.

Spielbericht folgt!

(02.07.2018)

Auswärtssieg!

 

Mit einem Auswärtssieg in Bucha (3:1) gehen die Alten Herren aus Zwätzen in die Sommerpause!
Ja, es war und ist ein ACKER in Bucha! Die Trockenheit der letzten Wochen hat "verbrannte Erde"  hinterlassen. Von einem Rasen oder ähnlichen zu sprechen, das wäre .... ach lassen wir das, den dortigen Freizeitkicker haben eben nicht die Möglichkeit ihren Platz zu wässern.
Als Taktik wurde "langer Hafer" gewählt, nur durchbrochen von gelegentlichen Versuchen Fußball zu SPIELEN, was allerdings selten gelang. Dies lag teilweise an der eigenen Unfähigkeit und dem buckligen Geläuf. Was der Ball da manchmal veranstaltet hat ... Wahnsinn.
Nichts desto trotz konnten wir mit einem Kopfballtor in Führung gehen.
In Hälfte zwei glichen die Gastgeber mit einem sehr gut herausgespielten Tor aus.
Unser Geburtstagskind Kanne traf dann sehenswert zur 2:1 Führung. Einen Konter verwertet Jojo zum 3:1.

Jetzt ist Sommerpause! Erholt euch ALLE schön und bleibt gesund! Wir sehen und hören uns dann wieder zum "Rückrundenstart". 

(28.06.2018)

Bucha - WIR KOMMEN!

 

Nach dem erfolgreichen Auftritt der AH beim eigenen Turnier geht es nun mal wieder auf die Reise. Das Ziel am Freitag ist der "Acker" in Bucha. Allerdings hat die dortige Truppe die coolste Tribüne in der Gegend!
Anpfiff ist 18.30 Uhr! 
Mit dem Spiel in Bucha beenden wir die Hinrunde unserer Saison!

(25.06.2018)

Turniersieg!!!

 

Nach einer gefühlten Ewigkeit konnten die Alten Herren des SV Jena-Zwätzen beim eigenen Turnier (7 Punkte / 6:1 Tore) den Pokal in die Höhe strecken und somit verhindern, dass der SV Schmölln ein drittes Mal den "Pott" gewinnt. Dieser wäre dann in deren endgültigen Besitz übergegangen.

Die Ergebnisse in der Übersicht:
SV Schmölln - SV Jena-Zwätzen 0:0
SV Jenapharm - SV Post Jena 1:1
SV Jena-Zwätzen - SV Jenapharm 2:1
SV Post Jena - SV Schmölln 0:0
SV Jenapharm - SV Schmölln 4:1
SV Post Jena - SV Jena-Zwätzen 0:4

Ein Kurzbericht folgt eventuell!

(18.06.2018)

Heimpleite...

 

Nach dem guten Spiel und dem verdienten Sieg gegen Stadtroda (4:3) folgte nun wieder eine völlig unnötige Heimpleite gegen Teichröda.
Zu Halbzeit lag man überraschender Weise mit 0:1 hinten. Grund war das Auslassen bester Torchancen. Teichröda nutze die erste Gelegenheit und so stand es plötzlich 0:1.
Die zweite Hälfte begann, wie von fast Allen erwartet. Wir legten eine Schippe drauf und trafen endlich auch die Kiste. Mit der 2:1 Führung im Rücken sollten wir nun eigentlich das Spiel klar bestimmen und am Ende auch gewinnen. Aber Pustekuchen! 
Plötzlich lief fast gar nichts mehr zusammen und die Rot-Weißen konterten uns klassisch aus, drehten das Spiel zu ihren Gunsten und gewannen am Ende verdient mit 4:2!

(14.06.2018)

Teichröda ...

 

Auch in dieser "Saison" dürfen wir die Gäste aus Teichröda an der Brückenstaße begrüßen und wir hoffen, dass sie wieder mit ordentlich Durst unter der Haube aufdribbeln! Bei diesen Temperaturen schmeckt das "Kühle Blonde" noch besser!

(05.06.2018)

Die Hoffnung stirbt zuletzt! 

 

Nach der Absage der Neustädter soll es nun am kommenden Freitag gegen die "Möhre" aus Stadtroda gehen. Hoffentlich flattert da nicht auch wieder eine Spielabsage in Haus!

An dieser Stelle wollen wir uns aber auch mal bei den Freunden der "Weintraube" bedanken, die kurzfristig für die Neustädter einsprangen. Der freundschaftliche Sommerkick endete mit einem 5:3 Sieg der AH!

(29.05.2018)

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Aus Gründen der nun geltenden DSGVO habe ich die Galerie per Passwort gesichert.
Auch das Archiv ist nur nach Eingabe dieses zugängig!

(23.05.2018)

Sieg gg. Steudnitz

 

Mit 5:2 konnten die Gäste aus Steudnitz "geschlagen" werden.

Leider fällt das geplante Spiel am kommenden Freitag (25.05.) gegen die Post aus. Grund: Personalmangel bei den Jena-Ostlern!

 

(08.05.2018)

Klare Niederlage gegen die Pharmer

 

Mit 1:6 fiel die Niederlage gegen die Pharmer zwar etwas zu hoch auch, doch unsere Gäst gewannen das Spiel verdient.
Ihren Spielbericht findet ihr ***HIER***!

Am kommenden Freitag (11.05.) sind wir spielfrei!

(03.05.2018)

Die Pharmer zu Gast an der Brückenstraße

 

Das gefühlt "329." Derby steht vor der Tür und wieder sind die Schwarz-Roten gewillt, den Bock umzustoßen. Sie wollen nach einer Ewigkeit (Wann war das überhaupt?), eine Sieg landen und werden "schwere" Geschütze auffahren. Hoffentlich kommt es dabei nicht zu den üblichen "Rohrkrepierern". 

Der Kampf beginnt Morgen bereits 18.00 Uhr!!

(23.04.2018)

Die zwei Gesichter ...
SV Jena-Zwätzen - SV Schmölln 4:3 (3:0)

 

Da waren sie wieder, die zwei "Gesichter" der AH aus Zwätzen! 
Konnte man nach den ersten 45 Minuten noch zufrieden sein, ging es dann in Hälfte 2 fast noch in die Hose.
Unser 4:0 war der Startschuss für die Aufholjagd der 11 Schmöllner. Und hätte das Spiel noch etwas länger gedauert ....
Na ja, Sieg bleibt Sieg!

Jetzt kommt die Eintracht aus Eisenberg und unser "Trainer" hat gleich mehrere Baustellen. Mal sehen, welche Lösungen er findet!

(17.04.2018)

Galerie..

 

Anlässlich der Geburtstagsfeier von Mario kam es zu einem internen Vergleich der AH.
Das Bild, welches Achim "schoss", findet ihr natürlich in der Galerie! Und ehrlich, mehr war nicht rauszuholen ;-) !

(13.04.2018)

Diebstahl in Zwätzen!
SV Jena-Zwätzen - SV Buttstädt 2:9

 

Buttstädt klaut der Lok 9 Kohlen und stellt sie, mehr als verdient, auf das Abstellgleis!
Jetzt steht sie dort und sucht die Gründe für den fehlenden Druck auf dem Kessel, denn die 2 Bar waren einfach zu wenig um das Hindernis zu "überrollen"!
Doch die Besatzung der Maschine bleibt weiter standhaft und wird den den eigenen "Kessel" reichlich mit Gerstensaft anheizen!

(13.04.2018)

Erstes Heimspiel

 

Nach der knallharten Vorbereitung und dem Medizincheck (siehe Foto) starten wir heute gegen Buttstädt (18.30 Uhr) in die Saison 2018!
Das Bild in "groß" findet ihr natürlich in der Galerie!
Ich hoffe auf weitere "Bilder-Dealer", denn Platz auf der HP ist nun wieder genügend vorhanden! Also ran mit den Beweisfotos unserer Taten! 

(03.04.2018)

Da geht was ...

Am Freitag (06.04.18) kommt es zu einem Aufeinandertreffen der Ü50 gg. die U50. Anstoß ist 18.00 Uhr!
Danach lädt Mario die Truppe, einschließlich Frauen, zu einem "kleinen" Umtrunk ein!

(28.03.2018)

Limit erreicht!

Ca. 5 Jahre gibt es unsere Homepage! Nun ist der "Topf" aber voll! Wir haben das Limit erreicht! Daher bitte ich euch noch um etwas Geduld, bezüglich der Bilder vom Trainingslager.
Marco und ich arbeiten bereits an der Lösung!

Den Besuchern dieser Seite, allen Mitgliedern des SV Jena-Zwätzen, deren Angehörigen und natürlich auch unseren "Feinden" wünschen wir ein frohes Osterfest!
Und Sportfreunde: NEHMT DIE HÄNDE AUS DEN TASCHEN!

(27.03.2018)

Galerie...

Sämtliche Sportfreunde der Reisegruppe "Steinbach am Wald" auf einem Foto! Wo? Natürlich in der Galerie!

(26.03.2018)

Alle Jahre wieder ...

Auch in diesem Jahr konnten zahlreiche Alte Herren die Reise ins beschauliche Steinbach am Wald antreten!
Auch ein "neuer" Spieler stand nach einigen Jahren wieder auf dem Platz. Willkommen Paul und hoffentlich sieht man dich auch mal wieder beim Training.

Das "grüne" Geläuf war am Donnerstag und Freitag zwar zu erahnen, allerdings lag selbiges noch unter einer geschlossenen Schneedecke. Die Kraft der Sonne sorgte dann dafür, dass die erste Trainingseinheit am Samstag etwas feuchter wurde und einige AH befürchteten, dass uns am Nachmittag eine Seelandschaft begrüßen würde. Aber Pustekuchen!! Unter "besten" Bedingungen konnte dann das entscheidende Spiel Bunt gg. Gelb durchgeführt werden! Anders als im letzten Jahr gab es diesmal wieder einen Sieger. Bunt konnte nach 5:0 Pausenführung das Spiel mit einem knappen 5:4 gewinnen.
Nur die Verletzung von Ralle, kurz vor Ende der letzten Partie, trübte ein wenig die gelungen Veranstaltung! An dieser Stelle wünschen wir ALLEN angeschlagenen Reisemitgliedern unserer Sportgruppe schnelle Genesung!

Ein etwas ausführlicherer Bericht wird sicher folgen, falls sich jemand findet!  

(19.03.2018)

Hallenturnier des SV Jenapharm

Beim jährlich durchgeführten Hallenturnier (Alten Herren) des SV Jenapharm  spielten die Ü 35 ab 09.30 Uhr und danach unsere Ü 50.

Gegen die Grashoppers verloren wir knapp mit 3:4. Die nächste Niederlage (0:4) folgte im zweiten Spiel gegen den Gastgeber.
Erst im  dritten Spiel fand die Ü 35 in die Spur und schlug die Riebel-Truppe (Pharm II) mit 4:0. Auch gegen Buttstädt konnten die Schwarz-Roten mit 2:1 einen Sieg einfahren.
Im letzten Spiel ging es damit um Platz 3. Leider wurde das Spiel gegen Schmölln mit 1:2 verloren und somit landete man auf Platz 4.

An dieser Stelle gratulieren wir den Grashoppers zum verdienten Turniersieg!

Die Ergebnisse der Ü 50 wurden mir leider nicht übermittelt. Allerdings gelang wohl auch ein Sieg gegen die Jenapharmer und unser Dieter wurde als bester Torhüter ausgezeichnet.
Glückwunsch!!
 

(06.03.2018)

Bucha, mal wieder ...

Am 29.06.18 fahren wir mal wieder nach Bucha. Das wird bestimmt wieder so feuchtfröhlich, wie immer. Anstoß 18.00 Uhr

(26.01.2018)

Zu Gast bei der Eintracht aus ...

Am 02.03.18 geht die Reise in die Landeshauptstadt. Dort treffen wir ab 19.00 Uhr auf die dortige Eintracht.

(18.01.2018)

Gute Trainingsbeteiligung!

Waren es am Mittwoch dem 10.01.18 sage und schreibe 23 verrückte "Herren" die sich in Zwätzen den "winterlichen" Bedingungen stellten,  kamen auch gestern wieder 17 durchtrainierte und bereits sehr fit wirkende Sportsfreunde auf dem Geläuf zusammen und fröntem ihrem Hobby! Und das ganze gescheiht, obwohl das erste "Pflichtspiel" noch in weitere Ferne liegt! 
So kann es weiter gehen! Der Kampf um die Stammplätze hat begonnen!

(11.01.2018)

Verschoben ...

Die Siason 2017 wurde ins Archiv verschoben! Linke Spalte, fast ganz unten. Dort könnt ihr weiterhin in die "Vergangenheit" blicken!